Vita

Florian Wiegand
Bild (61)_1024x669* am 25.06.1990 in Staßfurt

Lebenslauf

Florian_Wiegand

Akademische Ausbildung
seit 2014
Studium der Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Informatik

2009 – 2014
Studium der Informationstechnik und Mikrosystemtechnik (B.Sc.) an der Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg Fakultät für Elektro- und Informationstechnik

Schulbildung
07/2009
Abitur, allgemeine Hochschulreife
Fachgymnasium Informationstechnik, BBS Schönebeck Abiturnote: 2,6

07/2006
erweiterte Realschulabschluss Hermann-Kasten-Sekundarschule, Staßfurt Abschlussnote: 1,6

Praktische Erfahrung
seit 09/2015
Studentischer Mitarbeiter bei der icubic AG Magdeburg als Software Test Engineer

03/2014 – 09/2015
Studentischer Mitarbeiter im Büro MdL Olaf Meister (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) – Wahlkreisbüro Bernburg, Salzlandkreis

01/2013 – 04/2013
Steuerberatungsverbund L.H.Zentraldeutschland e.V. Egeln für den Bereich Datenbankpflege (CRM) und IT-Netzwerkmanagement

2005 – 2008
Produktoase GbR Staßfurt im Einzelhandel mit Spezialisierung auf Internetverkauf

Politisches Engagement und Mitgliedschaften
seit 2014
Mitglied bei GRÜNE JUGEND SACHSEN-ANHALT

seit 2013
Mitglied in der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Salzlandkreis

seit 2013
Mitglied im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

seit 2013
Unterstützer des WWF Deutschland

Funktionen/ Ämter bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
seit/ in 2015
Direktkandidat für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis 10 Magdeburg
Presse und Öffentlichkeitssprecher – Kreisvorstand Kreisverband Salzlandkreis

seit/ in 2014
Kandidat für die Stadtratswahl in Magdeburg
Mitgliederbeauftragter Kreisverband Salzlandkreis
Wahlkampfmanager Kreisverband Salzlandkreis für die Europa- und Kommunalwahl 2014 Ersatzdelegierter für die Bundesarbeitsgemeinschaften Wirtschaft und Energie
Mitglied der Landesfachgruppe Energie
Mitglied der Landesfachgruppe Queer

seit/ in 2013
Wahlkampfmanager Kreisverband Salzlandkreis für die Bundestagswahl 2013
Mitglied der Landesfachgruppe Wirtschaft
mehrfach Delegierter Bundesdelegiertenkonferenz, Landesparteitag und Landesdelegiertenrat